' Teacher In Wonderland: "Meine Lesezeit"

Friday, August 1, 2014

"Meine Lesezeit"


Ich möchte diese Tabelle in diesem Schuljahr mal mit meiner Deutschgruppe ausprobieren, da die Vergangenheit gezeigt hat, dass Zuhause kaum noch (bzw. überhaupt nicht mehr) mit den Kindern gelesen wird. In der Schulzeit hat man leider auch nicht immer die Zeit, alle Schüler gleichermaßen zu fördern, wie man es sich gerne wünschen würde. Daher möchte ich mit diesem Bogen versuchen, die Eltern mehr einzubinden, damit sie ihre Kinder beim täglichen Lesen unterstützen.
Jedes Kind bekommt einen "Meine Lesezeit"-Arbeitsbogen. Die Vorgabe von mir ist, dass sie einem Erwachsenen (Eltern, Tante, Onkel, Oma...) am Tag 5 Minuten etwas vorlesen. Die Tabelle soll jeden Tag (Mo-Fr.) vom Schüler bzw. Erwachsenen ausgefüllt werden. Der Erwachsene, dem vorgelesen wurde, muss unterschreiben. Die letzte dünne Spalte ist übrigens für meinen Kürzel, da ich jeden Tag nachgucken möchte, ob das Kind die Lesezeit wahrgenommen hat.
Ob "Meine Lesezeit" etwas bringt weiß ich nicht. Das muss dann die Praxis zeigen, aber einen Versuch ist es zumindest wert. Es hängt natürlich alles davon ab, ob die Eltern  bereit sind selbst aktiv zu werden....

Ich benutze Adfly...Bitte einfach 5 Sekunden warten und danach oben rechts auf "Skip Ad" drücken. 
Du wirst dann zu meinem Downloadlink weitergeleitet. Danke ♥

Sorry for using Adfly...Just wait 5 seconds and then push "Skip Ad" on the right side at the top of your page. Thanks ♥

3 comments:

  1. Hallo!
    Meine Kinder hatten in den ersten beiden Schuljahren immer ein Lesehaus/-auto o.ä. Dort konnte jeden Tag zu Hause ein Steinchen/Feld angemalt werden, wenn 5/10 Min. gelesen wurde (mit Kürzel der Eltern). So musste man als Lehrer nicht jeden Tag kontrollieren, sondern bekam nach einer gewissen Zeit (je nach Anzahl der auszumalenden Felder) das ausgemalte Bild zurück. Das wiederum spornte die anderen Kinder der Klasse an, ihres auch fertig zu stellen. Bei den Kindern, bei denen es nicht regelmäßig klappt, kann man dann ja ein tägliches System einführen. Nur so als Vorschlag.
    LG, Viola

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist auch eine tolle Idee. Das mit dem Bild anmalen motiviert bestimmt. Vielen Dank für die tolle Anregung. Das setzte ich vielleicht auch mal um :D
      Bin mal gespannt, wie sich "Meine Lesezeit" in den ersten Schulwochen entwickelt....
      LG von Berit

      Delete
  2. Hallo Sarah!
    Ich habe keinen Einfluss auf die Werbung, die bei Adfly läuft. Ich teste jeden link und bin noch nie auf zweifelhafte Inhalte gestoßen. Die Werbung ist aber auch von Land zu Land unterschiedlich. Die Werbung die du (und andere gesehen haben) verstößt gegen die Regeln von Adfly. Leider kann ich denjenigen, der diese Werbung postet dort nicht melden, da ich diese Werbung bei mir nicht habe. Ich hoffe, dass jemand anderes aus Deutschland ihn meldet, denn in der ganzen Zeit, wo ich Adfly nutzte, ist mir dies noch nicht untergekommen. Ich hoffe, es regelt sich bald. Werde jetzt erstmal die Werbelinks rausnehmen. Das dauert jedoch etwas...

    ReplyDelete