' Teacher In Wonderland: July 2015

Thursday, July 23, 2015

Wimpelkette für den Sachunterricht


So, jetzt ist es geschafft... Die letzte Wimpelkette ist jetzt fertig. Diesmal für das Fach "Sachunterricht". Da es von Region zu Region für dieses Fach so viele unterschiedliche Bezeichnungen gibt, hattet ihr bei Facebook die Möglichkeit eure Wunschbezeichnung anzugeben. Hier sind nun eure Vorschläge die ich umgesetzt habe: 

SACHKUNDE
HSU
HWS
MNK
SACHUNTERRICHT


Nachtrag: Wimpel mit der Flagge von der Schweiz

Passend zu meiner Wimpelkette "Deutsch" ist nun auch ein Wimpel mit der schweizer Flagge fertig. Einfach unten auf den Wimpel drücken und du kommst zum Downloadlink. 


Saturday, July 18, 2015

Nachtrag: Wimpel mit Flagge von Oesterreich

Gestern habe ich die Wimpelkette "Deutsch" hochgeladen. Es wurde gefragt, ob es nicht auch Wimpel mit der Flagge von Österreich geben könnte. Jetzt sind die Wimpel mit dem Herz fertig. Einfach unten auf den Wimpel drücken und du wirst zum Dowloadlink weitergeleitet!


Friday, July 17, 2015

Wimpelketten für Deutsch und Dänisch




Zusätzlich zu Englisch und Mathe sind jetzt noch die Wimpelketten für die Fächer Deutsch und Dänisch fertig geworden. Einfach auf den Downloadlink mit der entsprechenden Flagge klicken. 

     


PS: Es gibt jetzt auch eine rote Variante der Deutsch-Wimpelkette. Hier ist der Link zum Post.
Passend zur Deutschwimpelkette gibt es jetzt auch einen Wimpel mit der Flagge von Österreich. Hier ist der Link zum Post!

Wednesday, July 15, 2015

Wimpelkette für den Mathebereich


Für meine Englischecke hatte ich ja schon vor langer langer Zeit eine Wimpelkette kreiert. Jetzt ist auch eine für den Mathebereich fertig geworden. Ich habe die gleiche Schriftart verwendet, wie für die englische Wimpelkette, damit alles im Klassenraum "stimmig" ist. Wer diese Wimpelkette auch gebrauchen kann, darf sie sich gerne runterladen :D


Sunday, July 12, 2015

Gruppeneinteilungen




Bin gerade dabei ein paar Materialien vorzubereiten, die man im Schulalltag gut gebrauchen kann. Hier nun meine Materialien für die Einteilung von Gruppen. Die Idee der Stäbchenvariante habe ich übrigens von meiner lieben Kollegin Kerstin, die diese Variante im letzten Jahr in ihrem Unterricht angewendet hat. Die Dose mit den Stäbchen steht immer griffbereit auf dem Pult, so dass Gruppeneinteilungen schnell gemacht werden können. Der Partner bzw. die Gruppe wird durch ziehen der Stäbchen ermittelt. Die Stäbchen habe ich im letzten Jahr auch öfters dafür verwendet, wenn meine Schüler bestimmte Materialien aus dem Kunstraum oder ähnliches holen sollten. Vorher hatten sich ja doch immer nur die selben Schüler "erbarmt" und so kamen mit dieser Variante auch mal andere an die Reihe. 

Die zweite Variante (das Bilderpuzzle) kennt wahrscheinlich jeder. Das Material hierfür kann ich leider nicht hochladen, zwecks Copyright. Aber man ja auch einfach Postkarten oder ähnliches zerschneiden, um diese Art der Gruppeneinteilung vorzunehmen.

Falls ihr aus eurem Schulalltag noch andere gute Methoden der Gruppeneinteilung kennt, dürft ihr sie mir gerne in den Kommentaren mitteilen. Man lernt ja nie aus :D

Hier nun die Stäbchenvariante als Download. Die Namenschilder habe ich als Worddatei hochgeladen. Eventuell müsst ihr das Textfeld etwas verschieben, da ihr ja wahrscheinlich eine andere Schriftart verwendet.


Thursday, July 9, 2015

Schätzaufgabe der Woche



Lang, lang ist es her seit meinem letzten Post. Da ich jedoch jetzt Ferien habe, hoffe ich wieder mehr Zeit zum Kreieren zu haben. Vor allem jetzt, wo es draußen wieder so stürmisch geworden ist...

Im nächsten Schuljahr möchte ich eine wöchentliche Schätzaufgabe bereitstellen. Jeden Montag werde ich (oder die Schüler) neue Materialien zum Schätzen hinstellen (Knöpfe, Muggelsteine, Perlen, Klammern, Bonbons usw.). Im Laufe der Woche haben die Schüler die Möglichkeit ihren Tipp abzugeben. Dafür füllen sie den kleinen Zettel aus (Name, Datum, Klasse und die geschätzte Anzahl (Zur Info: die Anzahl wird in das rechteckige Kästchen geschrieben)) und stecken ihn zusammengefaltet in die Zettelbox (fehlt noch auf dem Foto, da ich die Box/Spardose erst noch kaufen muss). Am Freitag werden wir im Matheunterricht dann den Schätzmeister der Woche ermitteln. Dafür werden die Materialien im Gefäß gezählt und anhand der Schätzzettel geschaut, wer den besten Tipp abgegeben hatte. Der Schätzmeister der Woche wird in die Tabelle eingetragen und darf eine Woche das Schätzmeister-Symbol auf seinen Tisch stellen. Bis der nächste Schätmeister ermittelt wird. 

Wer am häufigsten Schätzmeister ist (siehe Tabelle), wird dann später zum Schätzkönig ernannt. Dem Schätzkönig winkt dann eine kleine Belohnung.